Menu

Der etwas andere Wandertag der 7b

  • hier_greift_recht_am_eigenen_bild
Am Montag, den 30.09.19, war unsere Klasse 7b bei Amazon in Graben zu einer Führung. Als erstes versammelten wir uns in einem Raum, wo wir von Frau Patricia Erber und einer Mitarbeiterin begrüßt wurden. Jeder von uns bekam eine Warnweste zum Anziehen und ein Headset zum Aufsetzen.

Außerdem gab sie jedem einen Werksausweis, damit wir in dem Werksgelände ohne Probleme in der Gruppe herumgeführt werden konnten. Danach ging die Führung los.

Wir durchliefen eine riesige Lagerhalle mit verschiedenen Produkten, z.B. verpackte Dinge, die auf Paletten gestapelt waren. Von dort aus führten uns die beiden Frauen in verschiedene Etagen und Frau Erber erzählte uns die wichtigsten Einzelheiten zu den jeweiligen Waren. Ein interessanter Punkt ihres Berichtes war das Ampelsystem. Hierbei war eine Art Ampelanlage zu sehen, die z.B. rot leuchtet, wenn ein Problem im Lager auftritt. Außerdem berichtete sie, dass die Werkssprache Englisch ist. Die Führung dauerte knapp zwei Stunden. Am Ende bekam jeder Schüler eine kleine Geschenktüte mit einer Cap mit dem Aufdruck "Amazon" und einiges mehr.

Chiara Kuhn, Klasse 7b

Zum Seitenanfang